meine-keywords.de Position bei Google mit dem Keywordmonitor überwachen
SEO ohne Backlinks

SEO ohne Backlinks

- Anzeige -

 
 
Geschrieben von am
Tags: Backlinks Keywords Rankingfaktoren

SEO ohne BacklinksIn Anlehnung an die Referenzangaben innerhalb von wissenschaftlichen Dokumenten entwickelten Larry Page und Sergey Brin eine Suchmaschine, die Links auf eine Website, quasi ähnlich einer Empfehlung, berücksichtigte. Diese Suchmaschine ist heute allen als Google bekannt und wurde schnell zu einer der erfolgreichsten Suchmaschinen der Welt. Diese Backlinks galten lange als wichtigster Rankingfaktor bei den Suchmaschinen. Klar, dass wegen der solch hohen Bedeutung der Backlinks eine Manipulation von Links und Einflussnahme auf Linkstrukturen das wichtigste strategisches Ziel bei der Suchmaschinenoptimierung wurde. Mit ein wenig Know How konnte jeder drittklassige SEO eine Webseite durch gezieltes Linkbuilding mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die vordersten Positionen in den Suchergebnissen von Google befördern. Das funktionierte so lange, bis Google dem Link SPAM den Kampf ansagte

Google bekämpft Link SPAM

Auch Google hat natürlich sehr schnell mitbekommen, dass ganze Horden von Suchmaschinenoptimierern durch gezieltes Linkbuilding versuchten das Ranking einer Website zu beeinflussen. Google kündigte an gegen solche Manipulationsversuche vor zu gehen und die Seiten ab zu strafen. Google ließ auch schnell Taten folgen, indem Linknetzwerke, Linkkäufer und -verkäufer manuell abgestraft wurden.Mit dem Penguin Update im Jahr 2012 bewertete Google erstmals die Qualität von Links und ging gegen Link SPAM vor. Wie genau der Algorithmus funktioniert ist natürlich unbekannt, sonst würde das Manipulationsversuchen wieder Tür und Tor öffnen. Von Google selbst wurde im Zusammenhang mit diesem Update lediglich das Keyword-Stuffing und unnatürliche Linkmuster als Kriterien zur Erkennung von Web-Spam erwähnt.Geändert hat sich seitdem Vieles. So ist jetzt nicht mehr jeder Backlink gleich viel wert. Ganz im Gegenteil gibt es inzwischen sogar Links, die dem eigenen Ranking schaden können. Google berücksichtigt beispielsweise auch die Position eines Links innerhalb einer Website. Links die sich im Fußbereich einer Website befinden sind somit um einiges weniger wert, als Links, die aus dem Content heraus gesetzt werden. Außerdem wird berücksichtigt auf welche Seite verlinkt wird. Ist diese Seite themenrelevant, oder hat sie nichts mit dem Inhalt der linkgebenden Seite zu tun? Google wirft inzwischen auch einen genaueren Blick auf die Linktexte. Werden hier ausschliesslich Hard Money Keywords verwendet, oder sind es unterschiedliche Ankertexte, die zur Verlinkung verwendet werden.

- Anzeige -

 

Backlinks verlieren an Bedeutung

Auch wenn Backlinks aktuell immer noch eine große Bedeutung beim Ranking haben, werden sie in Zukunft zunehmend an Bedeutung verlieren. Das Augenmerk der Suchalgorithmen von Google wird sich auf andere Rankingkriterien setzen, wie beispielsweise den Content. Einzigartige Inhalte werden schon heute von Google mit einer hohen Position in den Suchergebnissen belohnt. Die viel beschworene User Experience, also die Nutzererfahrung eines Users beim Besuch einer Website wird vermutlich in Zukunft verstärkt als Rankingfaktor herangezogen werden. Aber ganz ohne die Backlinks als Rankingfaktor zu berücksichtigen kann man wohl kaum eine Suchmaschine programmieren. Noch baut die Suche bei Google auf Keywords auf. Aber auch das könnte sich durch die semantische Suche bald ändern. Der Einfluss von Bewertungen auf das Ranking könnte in Zukunft ebenfalls ein wichtiger Rankingfaktor werden. Voraussetzung dafür ist lediglich, dass zunächst Manipulationen an Bewertungen sicher erkannt werden.
Peter Müller
Peter Müllerist seit 1995 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 25 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern IT, Direktmarketing und SEO. Peter Müller

- Anzeige -

SEO Infos

Mehr Besucher durch eine optimale Meta-Description

Google - Reihenfolge der Keywords im TITLE ist ohne Bedeutung

So wertet Google die Headlines

SEO ohne Backlinks

Der Titel einer Website muss neugierig machen

Was kann Google an Inhalten auf Bildern erkennen?

Braucht mein Shop einen Blog?

Themen

Keywords
SEO
Adwords
Ranking
Scrapen

Kundenstimmen


Die Meinungen von einigen unserer Kunden

KundenstimmeAngelika Martin
Programmiererin

"Wir überwachen die Google Position unserer Website mit diesem Keywordmonitor. Deutliche Positionsveränderungen werden sofort sichtbar."
www.ausflugsfee.de

KundenstimmeThomas Marx
Dipl. Geograf

"Das kleine, übersichtliche Tool hilft uns die aktuelle Google Position unserer Homepage kontinuierlich zu überwachen."
www.csv-geodaten.de

Kontakt

Tel: +49 2777 4979996

Legal Conditions

© daten-marktplatz.de